Force India färbt Autos rosa

Das Formel 1-Team Force India wird seine beiden Autos ab dem ersten Formel 1-Grand Prix der Saison in Melbourne (24.-26.3.2017) in der Farbe rosa auf die Strecke stellen. Teamchef Vijay Mallya hat dies am Dienstag bekanntgegeben. Sogar die Helme der Piloten Sergio Perez und Esteban Ocon sind in rosa gehalten. Was die anderen Teams in der Zwischenzeit verändert haben, kannst du dir bei Formel 1 Teams 2017 ansehen.

„2017 werden unsere Autos ein dynamisches neues Farbschema mit einer eleganten matten Lackierung haben. Das ist ein Zeichen der Stärke dieser neuen Partnerschaft und ein echtes Statement von BWT, die ihre Verbindung mit der Formel 1 beginnen“, so Mallya. Solltest du übrigens an Formel 1 Wetten interessiert sein, so findest du alle Informationen dazu auf unserer Seite.

Veröffentlicht unter News