Formel 1 Kalender 2016 – Alle Grand Prixs

Auf dieser Seite findest du alle Formel 1 Grand Prixs der Saison 2016 im Überblick. Wirf einen Blick auf den Formel 1 Kalender und schau dir an, wann dein Lieblings- oder Heimrennen stattfindet.

Alle Formel 1 Rennen 2016

In der Saison 2016 werden nach dem vorläufigen Stand insgesamt 21 Grand Prix ausgetragen. Damit findet ein Rennen mehr statt, als im Rennjahr 2015. Hier bekommst du alle Daten in der Übersicht.

Formel 1 Bahrain erste Runde

Wikimedia, Habeed Hameed (CC BY-SA 2.0)

F1 Grand Prixs Übersicht 2016

18. – 20. März F1 Grand Prix Melbourne / Australien
01. – 03. April F1 Grand Prix Sakhir / Bahrain
15. – 17. April F1 Grand Prix Shanghai / China
29. April – 1. Mai F1 Grand Prix Sochi / Russland
13. – 15. Mai F1 Grand Prix Barcelona /Spanien
26. – 29. Mai F1 Grand Prix Monte Carlo / Monaco
10. – 12. Juni F1 Grand Prix Montreal / Kanada
17. – 19. Juni F1 Grand Prix Baku / Europa
01. – 03. Juli F1 Grand Prix Spielberg / Österreich
08. – 10. Juli F1 Grand Prix Silverstone / Großbritannien
22. – 24. Juli F1 Grand Prix Budapest / Ungarn
29. – 31. Juli F1 Grand Prix Hockenheim / Deutschland
26. – 28. August F1 Grand Prix Spa / Belgien
02. – 04. September F1 Grand Prix Monza / Italien
16. – 18. September F1 Grand Prix Singapur
30. Sept. – 02. Okt. F1 Grand Prix Sepang / Malaysia
07. – 09. Oktober F1 Grand Prix Suzuka / Japan
21. – 23. Oktober F1 Grand Prix Austin/ Texas / USA
04. – 06. November F1 Grand Prix Mexiko City / Mexiko
11. – 13. November F1 Grand Prix Sao Paulo / Brasilien
25. – 27. November F1 Grand Prix Abu Dhabi / Vereinigte arab. Emirate

Wer wird Formel 1 Weltmeister 2016

Wer holt den Titel 2016? Macht Lewis Hamilton den Hattrick perfekt oder können ihm Nico Rosberg, Sebastian Vettel oder gar ein anderer Fahrer ein Schnippchen schlagen? Hier siehst du die Wettquoten der Top 3 Kandidaten auf die Formel 1 Weltmeisterschaft 2016.

Wer wird Weltmeister? Quote Buchmacher
Rosberg 1,20 Logo vom Sportwetten Anbieter Bet365
Hamilton 4,75 Interwetten Profilbild

Welche Neuerungen gibt es im Rennkalender 2016?

Im F1 Kalender 2016 gibt es ein paar Änderungen im Vergleich zum Vorjahr. Neu im Programm ist der Große Preis von Europa der in dieser Saison in Baku in Aserbaidschan ausgetragen wird. Datum für diese Premiere ist der 19. Juni. Nach einem Jahr Pause feiert der Grand Prix von Deutschland sein Comeback. Die deutschen Formel 1 Fans sollten sich für das in Hockenheim stattfindende Rennen, das Wochenende vom 29. bis 31. Juli fett im Kalender markieren.

Fans aus Österreich werden gespannt auf den 21. Juli blicken, denn an diesem Sonntag steigt der Große Preis in Spielberg auf dem Red Bull Ring.

Ein Fragezeichen steht derzeit noch hinter dem Großen Preis von Großbritannien. Geschäftsleiter Patrick Allen erklärte, gibt es keine Garantie für die Durchführung des Traditionsrennens 2016. Grund dafür seien fehlende Bankgarantien.

Leicht verändert hat sich auch die Reihenfolge der Rennen. So rückt der Große Preis von Russland nach vor und wird bereits am 1. Mai ausgetragen. Dafür rückt der Grand Prix von Malaysia on Sepang nach hinten und wird im Zuge der „Asientournee“ zwischen dem Rennen in Singapur und jenem in Japan Anfang Oktober stattfinden.

Eröffnet wird die Saison 2016 wie in den vergangenen Jahren in Australien. Der Große Preis in Melbourne findet am 20. März statt. Der Termin wurde bereits fixiert.

Das letzte Rennen findet erneut in Abu Dhabi statt und soll am 27. November ausgetragen werden.

Hier noch einmal die Änderungen im Kalender im Überblick:

  • Aufstockung von 19 auf 21 Rennen
  • Grand Prix von Deutschland (31. Juli) kehrt zurück in den Kalender
  • Erstmals ein Rennen in Baku / Aserbaidschan
  • Grand Prix von Großbritannien wackelt
  • Saisoneröffnung am 20. März in Melbourne / Australien

Hier geht es zum Rennkalender 2015

Für Statistiker auch noch interessant: Die Formel 1 Grand Prixs 2014