Formel 1 Head to Head Wetten: Den wahren Experten-Status beweisen

Klassischerweise sehen F1 Wetten so aus, dass man den Sieger von Rennen, das siegreiche Team oder den Weltmeister tippen kann. Dies ist unterhaltsam, aber über eine Saison nicht abwechslungsreich genug. Insbesondere dann, wenn wie im Jahr 2015 in Gestalt von Lewis Hamilton ein Pilot drückend überlegen ist. Ein gelungener Weg, um für mehr Abwechslung und höhere Wettgewinne zu sorgen sowie um zugleich den eigenen Expertenstatus zu untermauern, sind F1 Head to Head Wetten. Man schickt Fahrer oder Teams auf diese Weise ins direkte Duell.

Was genau sind F1 Head to Head Wetten?

F1 Head to Head Wetten setzen mindestens zwei Kontrahenten in ein direktes Duell. Man könnte beispielsweise eine entsprechende Head to Head Sportwette zwischen Nico Rosberg und Sebastian Vettel machen. Setzt man auf den viermaligen Weltmeister, so muss Vettel ein besseres Ergebnis als Rosberg erzielen. F1 Head to Head Wetten sind aber auch zwischen Teams möglich: Man könnte beispielsweise Mercedes und Ferrari ins direkte Duell schicken und auf die Silberpfeile setzen. Beide Piloten von Mercedes müssen dann zusammen ein besseres Ergebnis als ihre Kollegen von Ferrari machen.

Welche Buchmacher bieten Formel 1 Head to Head Wetten an?

Die folgenden Formel 1 Buchmacher bieten Formel 1 Head 2 Head Wetten in ihrem Sportwettenprogramm an:

Buchmacher Profil direkt zum Buchmacher
F1 Bookie Betway Hier klicken –> Logo Buchmacher Betway
F1 Buchmacher Tipico Hier klicken –> Logo Buchmacher Tipico
F1 Buchmacher Bet365 Hier klicken –> Logo vom Sportwetten Anbieter Bet365

F1 Head to Head Wetten für ein Rennen oder eine Saison?

Die Formel 1 bietet durch ihre besondere Ausrichtung die Möglichkeit, die F1 Head to Head Wetten nicht nur für ein Rennen zu machen, sondern auch für die gesamte Saison. Als Beispiel: Ist man sicher, dass Hamilton 2016 Weltmeister wird oder mag man die Quote nicht, so sucht man sich einen Sportwetten Anbieter dafür, dass beispielsweise Vettel vor Rosberg landet und lanciert einen entsprechenden Tipp.

Hier seht ihr die aktuellen Head-to-Head Wetten der Formel 1 Saison 2016:

Formel 1 Head to Head Wetten Bet365 Screenshot

@bet365

F1 Head 2 Head Wetten: Darauf kommt es an

Nicht alle Head to Head Wetten sind wirklich sinnvoll: Wer beispielsweise darauf setzt, dass Hamilton besser abschneidet als ein Pilot von Marussia Manor, wird kaum einen Gewinn machen. Wer umgekehrt auf die Marussia Piloten setzt, darf sich in der großen Mehrzahl der Fälle von seinem Geld verabschieden. Hamilton müsste schließlich schon ausscheiden.

Stattdessen muss man F1 Head to Head Wetten finden, die knapp und umkämpft sind. Für die Saison 2015 hätten sich neben dem Duell Vettel-Rosberg auch die Konkurrenzkämpfe zwischen den Williams- und den Force India-Piloten angeboten. Hier kann man so seinen Expertenstatus wahrhaft beweisen, indem man die F1 Head to Head Wetten findet, die einem realistisch sehr gute Quoten geben, und dort richtig tippt.

Hier kommst du zu anderen Seiten mit ähnlichem Thema: