Die Flaggen der Formel 1

In jedem Rennen und in zahlreichen Trainings kommen sie zum Einsatz: Die Flaggen, die bestimmte Kommandos von der Rennleitung signalisieren. Einige sind sehr bekannt, andere kaum. Wir stellen die Zeichen an dieser Stelle vor.

Gelb: Vorsicht Gefahr

Gelbe Flagge Formel 1Unter Gelb darf im Rennen nicht überholt werden. Wird die Flagge geschwungen, darf der Pilot weder im Rennen noch in den Trainings in dem Sektor eine Bestzeit fahren. Er muss zudem sichtbar vom Gas gehen.

Rote Flagge Formel EinsRot: Rennabbruch

Das Rennen oder das Training wird abgebrochen. In den Trainings kehren die Fahrzeuge zur Box zurück. Im Rennen müssen sie in die Startaufstellung fahren.

Blaue Flagge Formel 1Blau: Fahrzeug überholen lassen

Fahrzeuge, die überrundet werden, kriegen die blaue Flagge gezeigt. Sie haben drei Kurven Zeit, um das Auto hinter ihnen vorbeiziehen zu lassen.

Formel Eins Flagge WeissWeiß: Langsames Fahrzeug auf der Strecke

Ist ein Fahrzeug aufgrund eines Unfalls oder eines technischen Defekts nur noch sehr langsam unterwegs, wird die weiße Flagge als Warnsignal geschwenkt.

Wirf einen Blick auf die Änderungen im Formel 1 Reglement 2015

Grüne Flagge F1Grün: Gefahr vorbei

Die Strecke wird für den regulären Rennbetrieb wieder freigegeben. Alle Gefahren- oder Störungsquellen sind beseitigt.

Schwarze Flagge Formel 1Schwarz: Disqualifikation

Ein Auto, das die schwarze Flagge sieht, wird aus dem Rennen ausgeschlossen. Innerhalb einer Runde muss das Fahrzeug an die Box kommen. Die Startnummer wird mitgeschwenkt.

Schwarze Flagge mit orangen Kreis Formel EinsSchwarz mit orangem Kreis: In die Box

Auch bei dieser Flagge wird zusätzlich die Startnummer angezeigt. Das Auto muss sofort in die Box, weil von dem Fahrzeug eine unmittelbare Gefahr ausgeht.

Schwarz/Weisse Flagge in der Formel 1Weiß-Schwarz: Letzte Verwarnung

Wer diese Flagge sieht, erhält eine letzte Chance, sich an die Regeln zu halten. Bei einem weiteren Verstoß kommt es zur Disqualifikation.

Rot-Gelb: Achtung – Rutschgefahr

Rot Gelb karierte Flagge der Formel 1 Diese Flagge wird vor allem dann gezeigt, wenn ein anderes Auto Öl oder eine Flüssigkeit verliert, durch die eine Rutschgefahr entsteht. Regnet es nur in einem Bereich der Strecke stark, wird sie hier ebenfalls gezeigt.

Zielflagge Formel 1Schwarz-Weiß-Kariert: Das Ziel ist erreicht

Diese Flagge wird am Ende des Rennens als Signal gezeigt, dass das Ziel erreicht wurde.

Zurück zum Formel 1 Lexikon