Hamilton gewinnt GP von China

Lewis Hamilton hat den Grand Prix von China mit über sechs Sekunden Vorsprung vor Sebastian Vettel gewonnen. Der Brite konnte sich somit für den Grand Prix von Australien revanchieren, den bekanntlich Vettel gewinnen konnte. Hamilton und Vettel liefern sich aktuell ein Kopf-an-Kopf Duell um den Titel wer wird Formel 1 Weltmeister 2017. Es gibt übrigens nicht viel Zeit zum Entspannen. Bereits vom 16. April findet der GP von Bahrain 2017 statt.

Hier ist das Endergebnis vom Grand Prix von China:

  1. Hamilton: 1:37:36,160
  2. Vettel: +6,250
  3. Verstappen: +45,192
  4. Ricciardo: +46,035
  5. Räikkönen: +48,076
  6. Bottas: +48,808
  7. Sainz: +1:12,893
  8. Magnussen: 1 Runde
  9. Perez: 1 Runde
  10. Ocon: 1 Runde
  11. Grosjean: 1 Runde
  12. Hülkenberg: 1 Runde
  13. Palmer: 1 Runde
  14. Massa: 1 Runde
  15. Ericsson: 1 Runde

ausgeschieden sind: Stroll, Giovinazzi, Vandoorne, Kwjat, Alonso

Veröffentlicht unter News