F1 2018 Testfahrten fixiert

Vor dem Beginn jeder Formel 1 Saison werden die Testfahrten mit großer Spannung erwartet. Neben der Tatsache, dass die Königsklasse des Motorsports nach längerer Zeit wieder aktiv wird, geht es auch viel um das Image. Jeder Rennstall entwickelt in der rennfreien Zeit neue Designs für Helme, Autos und alles was dazu gehört.

Das ist natürlich speziell für die Fans ein besonderes Erlebnis die natürlich wissen wollen, wie ihr neues Lieblingsauto aussehen könnte. Aber auch für die Formel 1 Wetten sind die Testes von Bedeutung. So kann man ungefähr herauslesen, welcher Fahrer in der kommenden Saison Chancen auf den F1 Weltmeistertitel hat, und wer eher nicht.

Fernando Alonso Scuderia Ferrari

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 2.0)

Wie immer in Barcelona

Die Testfahrten in der katalanischen Hauptstadt Barcelona haben schon Tradition. Auch im Jahr 2018 werden sie vom 26. Februar bis 1. März und 6. bis 9. März 2018 ausgetragen. Das berichtet zumindest das Magazin „Autosport“. Ein drittes Mal wird am 15. und 16. Mai getestet. Das bedeutet, dass der In-Season-Test in Bahrain wegfallen wird. Während der weiteren Saison wird es noch weitere Tests geben.

Neue Rennen im Kalender

In der Saison 2018 wird es wie schon 2017 21 Formel 1 Grand Prixs geben. Während der Formel 1 Grand Prix von Malaysia aus dem Kalender verschwinden wird, wird es in Frankreich und Deutschland jeweils ein Rennen geben. Die Rennen in Europa finden traditionell mitten im Sommer statt. Tatsächlich sind die Rennen am 24.6.2018 (Frankreich), 1.7.2018 (Spielberg) und am 8.8.2018 (Silverstone) allesamt in Europa. Vielfach wurde darüber spekuliert, ob der neue Formel 1 Kalender mehr als 21 Rennen haben könnte. Im Anschluss daran haben einige Fahrer protestiert, zum Beispiel Fernando Alonso.

Im Moment hat die Königsklasse des Motorsports aber ohnehin Sommerpause. Allerdings geht am kommenden Wochenende der nächste Motogp über die Bühne. Beim MotoGP von Österreich 2017. Da der Spanier Marc Marquez derzeit der Konkurrenz davon eilt, ist der 24-jährige Spanier auch bei diesem Rennen der klare Favorit auf den Sieg.

Veröffentlicht unter News