Formel 1 Fahrer Lewis Hamilton

Lewis Hamilton wurde am 7. Januar 1985 im englischen Stevenage geboren. Seine ersten Schritte als Rennfahrer machte er im Kartsport im zarten Alter von acht Jahren. Dabei durchlief er unterschiedliche Leistungsgruppen und wurde 1998 ins Förderprogramm von McLaren aufgenommen. 2005 gewann er die GP3 Serie, 2006 krönte er sich zum Meister der GP2. Sein Formel 1 Debüt feierte der Brite 2007 bei McLaren und wurde auf Anhieb Vizeweltmeister.

Ein Jahr später gewann Hamilton seinen ersten Weltmeistertitel. Zu diesem Zeitpunkt war er der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Dem Traditionsrennstall hielt Hamilton bis 2012 die Treue, ehe er zu Mercedes wechselte. Beim deutschen Rennstall begann eine beispiellose Erfolgsära. 2014 und 2015 gewann Hamilton den WM-Titel nach hartem Fight mit Teamkollege Nico Rosberg. 2016 gelang dem Deutschen die Revanche, Lewis blieb nur Platz zwei. Danach folgten vier WM-Titel in Serie und zahlreiche Rekordmarken. 2021 verpasste er die Fahrerkrone in einem beinharten Duell mit Max Verstappen erst im letzten Rennen. Gerüchte, dass Hamilton seinen Formel 1 Job aufgibt machten danach die Runde. Nun ist aber klar, dass der Superstar auch heuer an den Start gehen wird.

>>> Formel 1 Weltmeister 2022 Quoten <<<

Keyfacts zu Mercedes-Star Lewis Hamilton

  • Nationalität: 🇬🇧
  • Geburtsdatum: 07.01.1985 (in Hertfordshire)
  • Team: Mercedes
  • Weltmeistertitel: 7
  • Rennsiege: 103
  • Pole Positions: 103
lewis-hamilton

Morio, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Hamilton jagt den alleinigen Rekord

Auch 2022 wird mit Lewis Hamilton zu rechnen sein. Nach der bitteren Niederlage im Vorjahr will der 37-jährige heuer den achten WM-Titel gewinnen. Damit würde er in dieser Wertung endgültig an Michael Schumacher vorbeiziehen und zum erfolgreichsten Piloten aller Zeiten werden. Zudem könnte der Brite als erster Fahrer überhaupt in 16 aufeinanderfolgenden Saisons mindestens ein Rennen gewinnen.

Besonders seine Qualifying-Stärke zeichnet Hamilton aus. Kaum ein anderer Fahrer ist auf einer Runde so schnell wie der Pole-Rekordmann. Während er in seinen Anfangsjahren als Draufgänger galt, der auch mal eine Kollision verursachte, ist Hamilton mittlerweile in Muster an Konstanz. Meist gelingt es dem Briten, auch aus schlechten Rennen das Punktemaximum mitzunehmen. Gerade deshalb ist er in der WM-Wertung so schwer zu schlagen.

Du möchtest Formel 1 Fahrer werden? Hier gibts die Infos!

Interessen abseits des Sports

lewis hamilton test 2020

Alberto-g-rovi, CC BY 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/3.0>, via Wikimedia Commons

Neben seinen Erfolgen auf der Rennstrecke polarisiert Hamilton auch abseits davon. Eine eigene Modelinie bei Tommy Hilfiger, Jetset-Leben unde extravagante Outfits sind nur einige Facetten des Superstars. Auch soziales Engagement ist dem Rekordchampion wichtig. Hamilton lebt seit einigen Jahren vegan. Besonders seit 2020 wirbt er zudem öffentlich für mehr Diversität in der Formel eins. 2021 wurde der erste farbige Formel 1 Weltmeister sogar zum britischen Sir geschlagen.

Die Aussichten von Lewis Hamilton im F1 Jahr 2022

Obwohl die Regeln für das neue Jahr völlig anders sind, geht Hamilton wieder mit besten Chancen in die Saison. Es ist davon auszugehen, dass Mercedes erneut ein Spitzenauto gebaut hat. Nach dem knapp verpassten Titel im Vorjahr wird der Routinier alles daran setzen, endlich das achte Championat zu gewinnen und sich so einen weiteren Eintrag in die Formel 1 Geschichtsbücher zu sichern.