Arne Steinkellner

Arne Steinkellner

Über den Autor

Die Formel 1 begleitet mich bereits seit meiner Kindheit, in der ich jeden Sonntag nach dem Essen vor dem Fernseher verbringen durfte. Was gibt es schöneres als einen Start bei einem F1-Grand-Prix? Nicht wirklich viel :) Rennen live vor Ort zu verfolgen gehört zu meinen großen Hobbys, vor allem die Grand Prixs in Europa zählen zu meinen Lieblingen. Für alle F1 Fans berichte ich über die Königsklasse des Motorsports in Bezug auf Sportwetten und Quoten.

Aktuelle Artikel

Perez fährt weiterhin für Red Bull

Die Gerüchteküche brodelte in den letzten Wochen, vor allem die Fahrerpaarung von Red Bull war immer wieder Thema in den Medien. Zahlreiche Namen fielen als Anwärter auf den Platz von Sergio Perez. Daniel Ricciardo oder Carlos Sainz wurden sehr offensiv ins Spiel gebracht, ein Wechsel schien vor allem durch die schwachen Leistungen des Mexikaners in de aktuellen Saison in Reichweite. Doch nun die Kehrtwende, Sergio Perez verlängert seinen Vertrag bei Red Bull für weitere zwei Jahre.

Weiterlesen

Norris holt in Miami seinen ersten GP-Sieg

Der GP von Miami 2024 wird den meisten Fans noch länger in Erinnerung bleiben. McLaren Pilot Lando Norris hat die Siegesserie von Max Verstappen durchbrochen und sich in den USA seinen ersten Sieg geholt. Über 100 F1 Rennen hat der junge Brite bereits bestritten, jetzt hat er verdientermaßen den ersten Triumph in seiner Formel 1 Vita stehen. Weiterlesen

Mercedes kämpft um Platz 2 in der Team-Wertung

Die fetten Jahre der Silberpfeile sind längst vorbei, 2020 konnte Mercedes den letzten F1-Weltmeistertitel einfahren. Das Team von Toto Wolff kommt auch in der Saison 2024 nicht wirklich in die Gänge, beim GP von Japan konnten auch nur die Ränge sieben und neun belegt werden. Aktuell scheint es auch so, als würde nicht einmal der zweite Rang in der Konstrukteurs-WM sicher sein. Denn Ferrari hat im Vergleich zum letzten Jahr ein besseres Paket auf die Strecke gemacht und auch McLaren hat seine Hausaufgaben erneut gut erledigt.

Weiterlesen

Knall in der Formel 1 – Hamilton wechselt 2025 zu Ferrari

Es war die Sensation der noch so jungen Formel 1 Saison 2024. Lewis Hamilton beendet nach dem aktuellen Rennjahr sein Engagement bei Mercedes. Der Brite wird ab 2025 in Rot zu sehen sein, denn dann fährt er für den Traditionsrennstall Ferrari. Dort wird er zum Teamkollegen von Charles Leclerc. Carlos Sainz wird dann ein neues Cockpit brauchen, er könnte entweder zu Mercedes oder Red Bull wechseln. Hamilton hatte in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel, die ihm ein vorzeitiges Ende erlaubt. Ein Grund für seinen Wechsel ist die langjährige Verbindung zu Ferrari-Chef Fred Vasseur.

Weiterlesen

Alpha Tauri ersetzt Nyck de Vries

Nyck de Vries war einer der vielversprechendsten Nachwuchsfahrer der Formel 1. Er gewann die Formel 2-Meisterschaft 2019 und wurde Test- und Ersatzfahrer bei Mercedes. 2022 erhielt er schließlich einen Stammplatz bei AlphaTauri. Doch nach nur einer Saison war seine Zeit in der Formel 1 bereits wieder vorbei.

Weiterlesen