Rosberg siegt in Brasilien und holf auf

Nico Rosberg meldet sich im Kampf um den Weltmeistertitel zurück. Nach sechs Siegen in Serie wird Lewis Hamilton beim Großen Preis von Brasilien von seinem Teamkollegen überflügelt. Damit verkürzt der Deutsche den Rückstand in der WM-Wertung vor dem letzten Rennen auf 17 Zähler.

Nico Rosberg strahlender Sieger GP Australien

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 3.0)

Doch aufgepasst: Beim letzten Rennen der Saison 2014 werden die doppelten Punkte vergeben. Damit muss Hamilton zumindest Zweiter werden, vorrausgesetzt Rosberg triumphiert auch in Abu Dhabi. Einem spannenden Saisonfinale steht somit nichts mehr im Wege.

Das Podest in Brasilien wird von Lokalmatador Felipe Massa kompletiert. Vierter wurde Jenson Button, der von seiner bekannt reifenschonenden Fahrweise profitierte. Auf Rang Fünf folgt mit Sebastian Vettel der entthronte Ex-Weltmeister.

Der Showdown in Abu Dhabi folgt am 23. November 2014.

Hier das Endergebnis des Formel 1 Rennens in Brasilien

Pos.LandFahrerTeamZeit
1DEURosberg, NicoMercedes
2GBRHamilton, LewisMercedes1,4
3BRAMassa, FelipeWilliams41
4GBRButton, JensonMcLaren48,6
5DEUVettel, SebastianRed Bull Racing51,4
6ESPAlonso, FernandoFerrari61,9
7FINRaikkonen, KimiFerrari63,7
8DEUHulkenberg, NicoForce India63,9
9DNKMagnussen, KevinMcLaren70
10FINBottas, ValtteriWilliams1 Runde
11RUSKvyat, DaniilToro Rosso1 Runde
12VENMaldonado, PastorLotus1 Runde
13FRAVergne, Jean EricToro Rosso1 Runde
14MEXGutierrez, EstebanSauber1 Runde
15MEXPerez, SergioForce India1 Runde
16DEUSutil, AdrianSauber1 Runde