Prognose Großer Preis von Italien / Monza

Flag Map ItalienZwei Wochen nach dem nervenaufreibenden Grand Prix in Belgien steht in der Formel 1 das nächste Rennen an. Der Große Preis von Italien ist sicherlich einer der prestigeträchtigsten Grand Prixs im Rennkalender. Das Autodrom von Monza ist eine absolute High-Speed-Strecke. Der Große Preis von Italien findet in der Formel 1 seit dem Jahr 1950 regelmäßig statt. Neben dem Grand Prix von Großbritannien ist der Große Preis von Italien das einzige Formel-1-Rennen, das seit der Gründung der Rennserie lückenlos in jedem Jahr ausgetragen wurde. Mit einer Streckenlänge von rund 5,8 Kilometern, enspricht der Kurs in etwa dem Durchschnitt im F1-Kalender.

Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Monza sollte Mercedes die besten Karten haben. Es wird erneut ein Krieg der Sterne zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton erwartet. Die Stimmung bei den Silberpfeilen ist derzeit mehr als angespannt. Bereits vor dem letzten Rennen in Spa waren düstere Wolken am heiteren Mercedes Himmel zu beobachten. Nach der Karambolage der beiden Teamkollegen in Belgien, die Hamilton schlussendlich das Ausscheiden bescherte, donnert es bei den Silberpfeilen allerdings gewaltig. Sollten sich die Mercedes-Piloten auch in Italien weiter bekämpfen, könnte Daniel Ricciardo einmal mehr der lachende Dritte sein. Der Strahlemann gewann heuer bereits drei Rennen.

Quoten zum Großen Preis von Italien / Monza

Die großen Favoriten sind einmal mehr die beiden Fahrer von Mercedes, allen voran Lewis Hamilton. Ein Sieg des Briten ist bwin sowie Interwetten je eine Quote von 1,90 wert. Lukrativer scheint da schon ein Tipp auf Nico Rosberg. Sollte der Deutsche in Italien triumphieren bekommt man vom Buchmacher Tipico das 2,5-fache. Vergessen sollte man bei der Siegwette allerdings auch nicht auf den Aufsteiger der Saison, Dani Ricciardo. Für einen Sieg des Austrailiers gibt es bei Bwin eine Quote von 13. Bwin bietet neben der Siegerwette zusätzlich auch noch Head-2-Head Wetten an. Hier empfehlen wir das Duell Fernando Alonso gegen Sebastian Vettel. Setzt sich der Spanier in diesem Duell durch, so bekommst du das 2,1-fache deines Einsatzes.

Übersicht aller Buchmacher

Informationen zum Großen Preis von Belgien

Wettquoten Grand Prix
Logo vom F1 Wettanbieter TipicoF1 Quoten ansehen Button
Logo vom Formel 1 Buchmacher Bet365F1 Quoten ansehen Button

Startzeiten:

Freitag:

  • 1. Freies Training: 10:00 MEZ
  • 2. Freies Training: 14:00 MEZ

Samstag:

  • 3. Freies Training: 11:00 MEZ
  • Qualifying: 14:00 MEZ

Sonntag:

  • Rennen: 14:00 MEZ

Renninformationen zum Großen Preis von Italien

  • Debüt: 1950
  • Runden: 53
  • Rundenlänge: 5,793 Kilometer
  • Renndistanz: 306,720 Kilometer
  • Kurven: sieben rechts, vier links

Rekorde beim Großen Preis von Italien / Monza:

  • Schnellste Rennrunde: 1:21:046 (Rubens Barrichello, Ferrari, 2004)
  • Schnellste Qualifyingrunde: 1:20:089 (Rubens Barrichello, Ferrari, 2010)
  • Meiste Siege Fahrer: 5 x Michael Schumacher
  • Meiste Siege Team: 18 x Ferrari

Vorhersage/ Prognose mit Wett Tipp

  • Ferrari konnte auf seiner Heimstrecke bereits 18 Mal gewinnen
  • Sebastian Vettel gewann bereits drei Mal in Italien
  • Sebastian Vettel gewann den Grand Prix von Italien im letzten Jahr
  • In den vergangenen fünf Jahren gab es vier verschiedene Sieger in Monza

Mein Wett Tipp:

Die Chancen, dass Daniel Ricciardo den Hattrick komplett macht, sind durchaus gegeben. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass in Italien einer der Silberpfeile die Nase vorne haben wird. Wir gehen von einer dem Rennverlauf entsprechenden Stallorder bei Mercedes aus. Je nachdem wer besser ins Rennen startet, wird die Strategie wohl für einen der beiden Piloten optimiert. Dabei dürfte Hamilton im eigenen Team wohl die Sympathie auf seine Seite geholt haben. Mein Tipp lautet daher: 1. Hamilton 2. Ricciardo 3. Rosberg