Hamilton gewinnt in Singapur – Vettel Crash

Der Grand Prix von Singapur 2017 ist ebenfalls Geschichte und hat vor allem für die Scuderia Ferrari einen äußerst enttäuschenden Ausgang genommen. Nach nur wenigen Metern war das Rennen für Sebastian Vettel beendet und Lewis Hamilton ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen. Beim GP von Malaysia 2017 muss Vettel nun zurückschlagen, um noch eine realistische Chance auf den WM Titel zu haben. Hier geht es zum Endergebnis vom Grand Prix von Singapur:

  1. Lewis Hamilton: 2:03:23,543
  2. Daniel Ricciardo: + 4,507
  3. Valtteri Bottas: +8,800
  4. Carlos Sainz: +22,822
  5. Sergio Perez: +25,359
  6. Jolyon Palmer: +27,259
  7. Stoffel Vandoorne: +30,388
  8. Lance Stroll: +41,696
  9. Roman Grosjean: +43,282
  10. Esteban Ocon: +44,795
  11. Felipe Massa: +46,536
  12. Pascal Wehrlein: 2 Runden

ausgeschieden sind: Vettel, Räikkönen, Verstappen, Alonso, Kwjat, Ericsson, Hülkenberg, Magnussen

https://twitter.com/F1/status/909388064413364224