Doppelsieg von Mercedes in Belgien

Lewis Hamilton ist der strahlende Gewinner des Grand Prixs von Belgien. Der Brite feierte vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg seinen sechsten Saisonsieg. Für die Silberpfeile ist der der insgesamt siebente Doppelerfolg im elften Rennen in diesem Jahr.

Start-Ziel-Sieg für Hamilton

Lewis Hamilton im Mercedes AMG F1 2015

©Wikimedia, Antonio Moles (CC BY-SA 2.0)

Hamilton startete von der Poleposition und sollte seine Spitzenposition bis zum Ende des Grand Prixs nicht mehr verlieren. Für eine Überraschung sorgte der Franzose Romain Grosjean, der sich mit Platz 3 seinen ersten Podestplatz in dieser Saison erarbeitete. Katastrophal endete das Rennen für Ferrari. Nach dem Triumph in Ungarn mit großen Ambitionen in Belgien gestartetet, konnte die Scuderia legiglich mit einem siebenten Rang von Kimi Raikkonen punkten. Sebastian Vettel fiel nach einem Reifenschaden kurz vor Ende des Grand Prixs zurück und beendete das Rennen auf dem 12. Rang.

Erneut für positive Schlagzeilen sorgte indes der Russe Daniil Kwyat. Nach seinem 2. Platz in Ungarn, setzte der Youngster mit Rang 4 abermals ein Zeichen.

Endergebnis Großer Preis von Belgien / Spa

Pos.LandFahrerTeamRückstand
1GBRHamilton, LewisMercedes
2DEURosberg, NicoMercedes2,0
3FRAGrosjean, RomainLotus37,9
4RUSKvyat, DaniilRed Bull Racing45,6
5MEXPerez, SergioForce India53,9
6BRAMassa, FelipeWilliams55,2
7FINRaikkonen, KimiFerrari55,7
8NLDVerstappen, MaxToro Rosso56,0
9FINBottas, ValtteriWilliams61,0
10SWEEricsson, MarcusSauber91,2
11BRANasr, FelipeSauber01:42,3
12DEUVettel, SebastianFerrari1 Runde
13ESPAlonso, FernandoMcLaren1 Runde
14GBRButton, JensonMcLaren1 Runde
15ESPMerhi, RobertoMarussia1 Runde
16GBRStevens, WillMarussia1 Runde

Out: Sainz Jr, Carlos (ESP) – Ricciardo, Daniel (AUS) – Maldonado, Pastor (VEN)