Vorschau zum Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps

Lange Zeit galt die Strecke in Spa-Francorchamps als das „Wohnzimmer“ von Michael Schumacher. Niemand konnte den Großen Preis von Belgien häufiger gewinnen als der Rekordweltmeister. Aber auch ohne ihn hat die Ardennenachterbahn, welche die Turbos regelmäßig an ihre Belastungsgrenze führt, nichts von ihrer Faszination verloren. Am 23. August 2015 kann man sich davon wieder höchst selbst überzeugen.

Siegerquoten zum Grand Prix von Belgien

Topquoten Grand Prix Belgien 2015
Sieg Hamilton1,90bei bwin wetten
Sieg Rosberg3,2bei tipico wetten
Sieg Vettel12bei bet365 wetten
50 € Bwin Formel 1 Bonus

Keyfacts zum Circuit de Spa-Francorchamps

© bwin - Topquoten Head-to-Head

© bwin – Topquoten Head-to-Head

Startzeiten:

  • Qualifying: 22. August 2015 – 14:00 MEZ
  • Rennen: 23. August 2015 – 14:00 MEZ

Renninfos:

  • Länge des Rennens: 308,052 km
  • Länge einer Runde: 7,004 km
  • Zu fahrende Runden: 44
  • Im Rennkalender seit: 1950

Rekorde beim GP Belgien

  • Schnellste Runde: 1:45,108 (Kimi Raikkonen – McLaren – 2004)
  • Die meisten Siege: 6 x Michael Schumacher
  • Die meisten Poles: 4 x Ayrton Senna, Juan Manuel Fangio

Gutes Auto – mutiger Fahrer: Das Erfolgsrezept

Wer in Spa triumphieren möchte, braucht ein gutes Auto mit einem starken Motor. Die belgische Strecke gehört zu den High Speed-Kursen in der Königsklasse. Gefragt ist aber auch ein mutiger Fahrer, der z.B. in der legendären Eau Rouge nicht lupft. Trotzdem muss man ausreichend vorsichtig sein: Eine Runde misst mehr als sieben Kilometer. Der Weg in die Box ist deshalb möglicherweise sehr weit.

Regel als große Unbekannte?

Gefürchtet ist der Ardennenregen, der Spa zur Wasserschlacht machen. Unvergessen ist die Kollision nach dem Start 1998 unter nassen Bedingungen, als gleich mehr als die Hälfte des Feldes ausfiel. Regen ist in Belgien immer eine Chance für die Außenseiter.

Hamilton der große Favorit

Der große Favorit auf einen Sieg in Spa ist Weltmeister Lewis Hamilton. Tipico gibt ihm beispielsweise eine Quote von 1,50, Teamkollege Nico Rosberg kommt auf 3,20 und Ungarn-Sieger Sebastian Vettel auf 12. Bei den anderen Buchmachern ist das Bild ähnlich. Es ist vor allem das Ergebnis des Umstands, dass der Mercedes den besten Motor und die beste Aerodynamik hat.

>>>Wirf einen Blick auf den Formel 1 Live Ticker<<<

Prognose mit Wetttipp für den Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps

  • Der beste Pilot aus dem derzeitigen Feld ist Kimi Raikkonen, er gewann bereits vier Mal in Belgien
  • Vettel gewann zwei Mal, Hamilton einmal
  • 2014 hieß der Sieger Daniel Ricciardo
  • Im Training sind die beiden besten Piloten aus dem bestehenden Feld Hamilton und Vettel mit je zwei Poles

Mein Wetttipp ist Nico Rosberg. Er hatte in Ungarn viel Pech, sonst wäre das Rennen der Beginn seiner großen Aufholjagd gewesen. Insgesamt wirkt der Deutsche in den vergangenen Wochen ruhiger und gelassener als Hamilton, der zuletzt Fehler machte.