Quoten zum MotoGP von Aragon 2017

Die MotoGP Saison 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Bezüglich des WM-Titels ist natürlich noch nichts entschieden. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegen Marc Marquez und Andrea Dovizioso mit je 199 Punkten auf Rang eins. Maverick Vinales (183) und Valentino Rossi (157) haben bei den MotoGP Wetten ebenfalls noch Chancen auf den Titel. Zumindest theoretisch. Wir haben uns beim Wettanbieter bet365 nun angesehen, wer für den MotoGP von Aragon (Spanien) der Favorit ist.

MotoGP Quoten Aragon bet365

>>> Kommt Valentino Rossi zurück? Hier gibt es Infos!<<<

Topfavorit Marquez

Die Sensation an diesem Wochenende könnte tatsächlich passieren. Valentino Rossi ist nur drei Wochen nach seinem Beinbruch, wo sogar seine Karriere in Gefahr war, zumindest einmal auf den Weg nach Aragon. Ob der 38-Jährige tatsächlich an den Start gehen wird, ist zur Stunde noch nicht fixiert. Der Spanier und WM-Führende Marc Marquez ist der absolute Topfavorit auf den Sieg. 2013 und 2016 hat Marquez den MotoGP Aragon bereits gewonnen. Maverick Vinales (4.50) und Andrea Dovizioso (6.00) liegen etwas dahinter was die Quoten betrifft. Das kann man an der MotoGP Fahrerwertung ebenfalls erkennen.

>>> Quote von 1.61 für Sieg Marquez!<<<

Jeder Punkt zählt

Diese MotoGP-Saison ist an Spannung kaum zu überbieten. In 13 Rennen gab es bereits fünf verschiedene Sieger und wie man sehen kann, ist die WM-Wertung noch mehr als offen. Nachdem der MotoGP von Aragon 2017 Geschichte ist, finden übrigens noch genau vier Rennen statt. Theoretisch ist es möglich, dass erst beim MotoGP von Valencia (letztes Rennen) am 12. November die endgültige Entscheidung fällt.

Spannung pur auch in der Formel 1

Auch in der Königsklasse des Motorsports, in der Formel 1, gibt es noch ein paar Rennen die den WM-Kampf entscheiden werden. Die Formel 1 Wettanbieter rechnen zwar fest mit dem Titel von Lewis Hamilton, aber die Frage wer wird Formel 1 Weltmeister 2017? ist natürlich noch nicht fixiert. Die Formel 1 ist übrigens nur eine Woche später als die MotoGP wieder im Einsatz. Dort geht es dann mit dem Formel 1 Grand Prix von Malaysia 2017 weiter.

>>> Motorsport-Experte? Dann bist du hier richtig!<<<