Rosberg gewinnt Premiere in Baku

Nico Rosberg ist der erste Grand Prix Sieger beim Großen Preis von Europa in Baku. Der WM-Leader (hier geht’s zur F1 WM-Tabelle) feiert einen Start-Ziel-Sieg vor Sebastian Vettel im Ferrari und Force-India-Pilot Sergio Perez.

Nico Rosberg triumphiert in Österreich

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 3.0)

Rosbergs Triumph beim Premierenrennen in Baku war zu keiner Zeit gefährdet. Er kam mit rund 16 Sekunden Vorsprung auf Vettel ins Ziel. Lewis Hamilton kämpfte sich vom zehnten Platz bis auf den fünften Rang nach vorne. Damit lag er noch weit vor den beiden Red Bull Boliden, die mit groben Setup- und somit auch Reifenproblemen zu kämpfen hatten. Daniel Ricciardo beendete das Rennen auf Rang 7, sein Teamkollege Max Verstappen wurde Achter.

Noch schlimmer erwischte es das Junior Team von Toro Rosso. Sowohl Carlos Sainz Jr. als auch Daniil Kwyat mussten wegen Defekten aufgeben.

Hier das Endergebnis des Grand Prix von Europa in Baku

Pos.Nr.FahrerTeamAbstand
16N. RosbergMercedes
25S. VettelFerrari+0:16.696
311S. PerezForce India+0:25.241
47K. RäikkönenFerrari+0:33.102
544L. HamiltonMercedes+0:56.335
677V. BottasWilliams+1:00.886
73D. RicciardoRed Bull+1:09.229
833M. VerstappenRed Bull+1:10.696
927N. HülkenbergForce India+1:17.708
1019F. MassaWilliams+1:25.375
1122J. ButtonMcLaren+1:44.817
1212F. NasrSauber+1 Rnd.
138R. GrosjeanHaas F1+1 Rnd.
1420K. MagnussenRenault+1 Rnd.
1530J. PalmerRenault+1 Rnd.
1621E. GutierrezHaas F1+1 Rnd.
179M. EricssonSauber+1 Rnd.
1888R. HaryantoManor+2 Rnd.

Wirf einen Blick auf das nächste Rennen, den Grand Prix von Österreich