Hamilton holt Sieg beim Russland Grand Prix

Lewis Hamilton ist derzeit nicht zu stoppen. Der Brite gewinnt im russischen Sotschi sein viertes Rennen en Suite und baut damit seinen Vorsprung in der Fahrerweltmeisterschaft weiter aus. Nico Rosberg, der sich in der Anfangsphase des Rennens verbremst, bleibt erneut nur der zweite Rang. Dritter wurde Valtteri Bottas im Williams vor Jenson Button.

Lewis Hamilton Mercedes F1

Abb.1: Wikimedia, emperornie (CC BY-SA 2.0)

Enttäuschend verlief die Premiere im Olympiapark von Sotschi für die Red Bull Piloten. Danien Ricciardo landete einen Rang vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel auf dem siebenten Platz. Unter den Augen von Russlands Staatspräsident Vladimir Putin feiert Mercedes damit seinen ersten Titel in diesem Jahr, die Konstrukteursmeisterschaft.

In der Fahrer-Weltmeisterschaft führt Lewis Hamilton nun 17 Zähler vor Nico Rosberg. Mit dem GP in Austin/Texas, dem Grand Prix von Brasilien sowie dem Großen Preis von Abu Dhabi, finden noch drei Rennen in diesem Jahr statt. Beim letzten Grand Prix wird zudem die doppelte Anzahl an Punkten verteilt.

Ergebnis des Großen Preis von Russland / Sotchi

PosLandFahrerTeamZeit
1GBRHamilton, LewisMercedes
2DEURosberg, NicoMercedes13,6
3FINBottas, ValtteriWilliams17,4
4GBRButton, JensonMcLaren30,2
5DNKMagnussen, KevinMcLaren53,6
6ESPAlonso, FernandoFerrari60
7AUSRicciardo, DanielRed Bull Racing61,8
8DEUVettel, SebastianRed Bull Racing66,1
9FINRaikkonen, KimiFerrari78,8
10MEXPerez, SergioForce India80
11BRAMassa, FelipeWilliams80,8
12DEUHulkenberg, NicoForce India81,3
13FRAVergne, Jean EricToro Rosso97,2
14RUSKvyat, DaniilToro Rosso1 Runde
15MEXGutierrez, EstebanSauber1 Runde
16DEUSutil, AdrianSauber1 Runde
17FRAGrosjean, RomainLotus1 Runde
18VENMaldonado, PastorLotus1 Runde
19SWEEricsson, MarcusCaterham2 Runden

Hier gehts zur WM-Wertung der F1