Prognose Großer Preis von Belgien / Spa

Flag Map von Belgien - Großer Preis von SpaAm 24. August ist die Sommerpause in der Formel 1 offiziell beendet. Es steht eines der Rennen an, das zu den beliebtesten Läufen bei den Fans und Fahrern gleichermaßen gehört: Der Große Preis von Belgien in Spa-Francorchamps. Die High-Speed-Strecke, die gerne und mit Recht auch als „Ardennenachterbahn“ beschrieben wird, gehört zu den Traditionsläufen im Rennkalender. Mit einer Länge von mehr als sieben Kilometern ist sie zugleich der längste Kurs im Programm. Die beiden Kurven Eau Rouge und Blanchimont sind ein Mythos. Sie beide werden mit mehr als 300 Stundenkilometern durchfahren – wenn der Pilot sich traut.

Spa ist gleichsam eine Fahrer- wie auch eine Motorenstrecke. Mercedes dürfte die Nase deshalb wieder weit vorne haben. Sowohl Lewis Hamilton wie auch Nico Rosberg lieben den Kurs. Spannend dürfte vor allem das Duell auf den folgenden Plätzen werden. Eigentlich hat sich Red Bull als Nummer zwei etabliert, doch Williams macht gerade auf Motorenstrecken einen sehr starken Eindruck. Zumindest im Qualifying könnten die Briten den Österreichern ein Schnippchen schlagen.

Quoten zum Großen Preis von Belgien/ Spa

Großer Favorit bei den Buchmachern ist Lewis Hamilton. Von Bwin erhält er beispielsweise eine Quote von 1,85. Bei Tipico sind es 1,75 und bei Bet365 ist es ein ähnliches Niveau. Wie üblich ist Favorit Nummer zwei Hamiltons Teamkollege Rosberg, der auf Quoten von durchschnittlich 2,55 bis 2,75 kommt. In Gestalt von Valterri Bottas liegt auf Rang drei schon der erste Williams Pilot. Ein Geheimtipp könnte Daniel Ricciardo sein. Der Australier gewann in diesem Jahr bereits zwei Rennen und hat dennoch nur eine Quote von 14,00.

Informationen zum Großen Preis von Belgien

Formel 1 Grand Prix von Belgien in Spa

Wikimedia, Christian Bock

Startzeiten:

Freitag:

  • 1. Freies Training: 10:00 MEZ
  • 2. Freies Training: 14:00 MEZ

Samstag:

  • 3. Freies Training: 11:00 MEZ
  • Qualifying: 14:00 MEZ

Sonntag:

  • Rennen: 14:00 MEZ

Renninformationen zum Großen Preis von Belgien

  • Debüt: 1950
  • Runden: 44
  • Rundenlänge: 7,004 Kilometer
  • Renndistanz: 308,052 Kilometer
  • Kurven: neun rechts, zehn links

Rekorde beim Großen Preis von Belgien/ Spa:

  • Schnellste Rennrunde: 1:45:108 (Kimi Raikkönen, McLaren, 2004)
  • Schnellste Qualifyingrunde: 1:45:778 (Mark Webber, Red Bull, 2010)
  • Meiste Siege Fahrer: 6 x Michael Schumacher
  • Meiste Siege Team: 12 x Ferrari, McLaren

Vorhersage/ Prognose mit Wetttipp

  • Sebastian Vettel gewann zwei der drei letzten Ausgaben
  • Kimi Räikkönen gewann bereits vier Mal in Belgien
  • Lewis Hamilton stand in Belgien bereits zwei Mal auf der Pole
  • Mercedes konnte seit den Zeiten Juan Manuel Fangios hier nicht mehr siegen

Mein Wett Tipp für den Großen Preis von Belgien/ Spa:

Einer der beiden Mercedes-Piloten wird den Sieg erringen. Ich denke, Rosberg hat die besseren Karten. Auf Strecken, bei denen es auf hohe Geschwindigkeiten ankommt, wirkte der Deutsche einen Tick stärker als sein britischer Widersacher. Hamilton ist zudem gefordert und muss gewinnen. Er steht unter dem Druck, Fehler zu machen. Und mit Ausnahme von Monaco bestraft keine Strecke Fehler so sehr wie Spa. Allerdings könnte es den typischen Ardennen-Regen geben: In diesem Fall dürften die beiden Red Bull stark aussehen. Ergebnis Tipp: 1. Rosberg, 2. Hamilton, 3. Ricciardo