Hamilton gewinnt bei 200. Saisonstart

Nach der Sommerpause ist nun auch der Große Preis von Belgien 2017 Geschichte. Bei seinem 200. Grand Prix-Start hat der Brite Lewis Hamilton das Rennen gewonnen und hat den Rückstand auf Sebastian Vettel verkürzt. Aktuell beträgt der Vorsprung des Deutschen nur mehr sieben Punkte. In einer Woche geht es mit den Grand Prix von Monza 2017 weiter, was natürlich ein Heimrennen für Ferrari ist. Hier das Endergebnis beim GP von Belgien 2017:

  1. Lewis Hamilton: 1:24,42,820
  2. Sebastian Vettel: +2,358
  3. Daniel Ricciardo: +10,791
  4. Kimi Räikkönen: +14,471
  5. Valtteri Bottas: +16,456
  6. Nico Hülkenberg: +28,087
  7. Roman Grosjean: +31,553
  8. Felipe Massa: +36,649
  9. Esteban Ocon: +38,154
  10. Carlos Sainz: +39,447
  11. Lance Stroll: +48,999
  12. Daniil Kwjat: +49,940
  13. Jolyon Palmer: +53,239
  14. Stoffel Vandoorne: +57,078
  15. Kevin Magnussen: +1:07,262
  16. Marcus Ericsson: +1:09,711

ausgeschieden sind: Wehrlein, Verstappen, Alonso, Perez

https://twitter.com/F1/status/901801577035522048