Hamilton gewinnt Grand Prix Australien

Neue Saison, altes Bild! Lewis Hamilton und Mercedes sind auch beim Grand Prix von Australien 2015 das Maß aller Dinge. Der Brite gewinnt zum Saisonauftakt mit rund 1,3 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Nico Rosberg. Dritter wird Sebastian Vettel bei seinem Debüt für Ferrari.

Nasr Überraschungsmann beim GP Melbourne

Einen beeindruckenden Einstand in der Formel 1 feierte auch der Brasilianer Felipe Nasr. Der 22-Jährige kam mit seinem Sauber auf dem 5. Rang und darf sich als erfolgreichster brasilianischer Grand Prix Debütant bezeichnen. Für das Team Sauber war es nach den negativen Schlagzeilen rund um den Prozess mit Giedo van der Garde, der „im Interesse des Motorsports“ auf seinen Start freiwillig verzichtete, endlich wieder ein positives Zeichen. Es war der beste Saisonstart des schweizer Rennstalls in seiner Geschichte.

Formel 1 Pilot Lewis Hamilton

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 4.0)

Schwach war das Abschneiden von McLaren. Ex-Weltmeister Jenson Button wurde zwei Mal überrundet und kam als letzter ins Ziel, während Kevin Magnussen die Ziellinie erst garnicht erreichen konnte. Bitter verlief das erste Rennen auch für Valtteri Bottas. Der Finne klagte nach dem Qualifying über Rückenschmerzen und bekam von den Ärzten der FIA keine Freigabe für den Großen Preis am Sonntag.

Das nächste Rennen findet von 27. März – 29. März beim Grand Prix von Malaysia 2015 statt.

Ergebnis des Großen Preis von Australien

Pos.LandFahrerTeamZeit
1GBRHamilton, LewisMercedes31:54,0
2DEURosberg, NicoMercedes1,3
3DEUVettel, SebastianFerrari34,5
4BRAMassa, FelipeWilliams38,1
5BRANasr, FelipeSauber95,1
6AUSRicciardo, DanielRed Bull Racing1 Runde
7DEUHulkenberg, NicoForce India1 Runde
8SWEEricsson, MarcusSauber1 Runde
9ESPSainz Jr, CarlosToro Rosso1 Runde
10MEXPerez, SergioForce India1 Runde
11GBRButton, JensonMcLaren2 Runden