Hamilton gewinnt Grand Prix von Österreich

Lewis Hamilton darf sich über seinen ersten Triumph beim Großen Preis von Österreich freuen. Der Brite gewinnt das Rennen auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg vor Kimi Raikkönen und Youngster Max Verstappen. Nico Rosberg landete nur auf dem vierten Rang nachdem er als Führender in der letzten Runde mit seinem Teamkollegen Hamilton kollidierte.

Krieg der Sterne geht in nächste Runde

Sieben Wochen nach dem Doppelausfall beim Großen Preis von Spanien, kommt im ewigen Duell zwischen den beiden Silberpfeilen ein weiteres Kapitel hinzu. In der letzten Runde beim Großen Preis kommt es zur Kollision als Hamilton an Rosberg vorbeiziehen will. Der Wagen des Deutschen wurde dabei beschädigt und Rosberg auf den vierten Platz zurück gereiht.

Pech hatte auch Sebastian Vettel, der nach einem Reifenplatzer ausschied. In der Formel 1 WM-Wertung ist Hamilton nun nur noch 11 Punkte hinter Rosberg.

In folgendem Video siehst du die Rennhighlights zum Gran Prix Österreich: 

Offizielles Endergebnis Grand Prix Österreich

Pos.FahrerTeamRückstand
1Lewis HamiltonMercedes AMG-Mercedes
2Max VerstappenRed Bull-TAG Heuer5.719
3Kimi RäikkönenFerrari6.024
4Nico RosbergMercedes AMG-Mercedes26.710
5Daniel RicciardoRed Bull-TAG Heuer30.981
6Jenson ButtonMcLaren-Honda37.706
7Romain GrosjeanHaas F1 Team-Ferrari44.668
8Carlos Sainz Jr.Toro Rosso-Ferrari47.400
9Valtteri BottasWilliams-Mercedes+ 1 Runde
10Pascal WehrleinManor Racing-Mercedes+ 1 Runde
11Esteban GutierrezHaas F1 Team-Ferrari+ 1 Runde
12Jolyon PalmerRenault+ 1 Runde
13Luiz Felipe NasrSauber-Ferrari+ 1 Runde
14Kevin MagnussenRenault+ 1 Runde
15Marcus EricssonSauber-Ferrari+ 1 Runde
16Rio HaryantoManor Racing-Mercedes+ 1 Runde
17Sergio PérezForce India-Mercedes+ DNF
18Fernando AlonsoMcLaren-Honda+ DNF
19Nico HülkenbergForce India-Mercedes+ DNF
20Felipe MassaWilliams-Mercedes+ DNF

Out: Sebastian Vettel (Reifenschaden),  Daniil Kvyat (Defekt – Mechanik)