Quoten zum MotoGP von Katalonien 2017

Gleichzeitig mit dem F1 Grand Prix von Montreal 2017 findet der MotoGP von Katalonien statt. Vor allem für die Verfolger von Maverick Vinales, also Andrea Dovizioso, Valentino Rossi oder auch Marc Marquez und Dani Pedrosa, geht es bei diesem Rennen um ganz wichtige Punkte für den WM-Kampf. In diesem Artikel zeigen wir euch die Moto GP Quoten für das Rennen in Barcelona beim Buchmacher betway.

Betway Quoten für den MotoGP von Katalonien 2017

>>> 3.50-er Quote für Sieg Valentino Rossi <<<

Seriensieger Rossi

Wie zumeist in dieser Saison ist auch beim Rennen in Spanien Maverick Vinales Favorit. Der Spanier hat bei seinem Heim-Grand Prix die Siegesquote von 2.75. Ein anderer, der das Rennen bereits sechs Mal gewinnen konnte, nämlich Valentino Rossi, kommt dahinter mit einer 3.50-er Quote. Während Rossi im Vorjahr gewinnen konnte, hat ein anderer Fahrer dem Rennen ebenfalls den Stempel aufgedrückt. Jorge Lorenzo (ebenfalls ein Spanier) hat das Rennen auch schon vier Mal für sich entscheiden können. Der Buchmacher betway gibt dem 30-Jährigen aber nur Außenseiterchancen. Mit einer Quote von 17.00 dürfte ein Erfolg des Moto GP-Profis eher unwahrscheinlich sein.

>>> MotoGP Weltmeister Wetten bei Betway <<<

WM-Kampf bleibt spannend

Ähnlich wie bei den Wettquoten Formel 1 ist es auch mit zwei Rädern weniger ein spannender Kampf um den Weltmeister-Titel. Aktuell hat Maverick Vinales die Trümpfe in der Hand. Doch wie der Sieg von Andrea Dovizioso beim MotoGP von Mugello am vergangenen Wochenende bewiesen hat, ist der Kampf um den Titel noch lange nicht entschieden. Da man für einen Sieg 25 Punkte bekommt, werden natürlich alle Fahrer alles daran setzen um auch in Spanien eine gute Figur abzuliefern. Eines ist aber jetzt schon sicher: Maverick Vinales wird, egal wie dieses Rennen ausgeht, definitiv auch nach dem MotoGP von Barcelona WM-Führender bleiben. Sein Vorsprung auf Dovizioso auf Rang zwei beträgt 26 Punkte.

>>> MotoGP Wetten bei Betway <<<