Macht Rosberg die Saison wieder spannend?

Nico Rosberg ist der strahlende Sieger beim Großen Preis von Spanien 2015 in Barcelona. Der Deutsche gewinnt das Rennen am Circuit de Catalunya souverän vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. Hinter den beiden Silberpfeilen belegte Sebastian Vettel im Ferrari .

Nico Rosberg jubelt

Abb.1: Wikimedia, Morio (CC BY 2.0)

Von der Poleposition ins Rennen gehend erwischte Rosberg einen Traumstart und dominierte den Grand Prix von Beginn an. Ganz im Gegensatz zu Hamilton, der schlecht wegkam und seinen zweiten Rang an Sebastian Vettel verlor.

Hinter dem Ferrari-Piloten verlor der WM-Führende Zeit, die er im Verlauf des Rennens nicht mehr gut machen konnte. Nachdem der amtierende Weltmeister am Ferrari seines Vorgängers vorbeizog war der zweite Rang jedoch nicht mehr in Gefahr.

Red Bull schwächelt beim Grand Prix von Barcelona weiter

Auf dem vierten Platz landete Valterri Bottas, Fünfter wurde Kimi Raikkonen vor Felipe Massa. Unbefriedigend endete das Wochenende einmal mehr in dieser Saison für Red Bull. Während Daniel Ricciardo auf dem Rang sieben landete, ergatterte sein Teamkollege Daniil Kwyat auf Platz 10 gerade einmal einen Punkt. Im Mannschaftsinternen Duell der Toro Rosso Piloten behielt einmal mehr Carlos Sainz Jr. die Oberhand. Der Lokalmatador belegte bei seinem Heimdebüt den neunten Rang, Youngster Max Verstappen blieb als Elfter ohne Zähler.

In der Formel 1 Tabelle der Weltmeisterschaftswertung trennen Lewis Hamilton (111 Punkte) und Nico Rosberg (91) nur noch 20 Zähler voneinander.

Endergebnis Großer Preis von Spanien in Barcelona 2015

Pos.LandFahrerTeamZeit
1DEURosberg, NicoMercedes
2GBRHamilton, LewisMercedes17,5
3DEUVettel, SebastianFerrari45,3
4FINBottas, ValtteriWilliams59,2
5FINRaikkonen, KimiFerrari1:00:00
6BRAMassa, FelipeWilliams1:21:30
7AUSRicciardo, DanielRed Bull Racing1 Runde
8FRAGrosjean, RomainLotus1 Runde
9ESPSainz Jr, CarlosToro Rosso1 Runde
10RUSKvyat, DaniilRed Bull Racing1 Runde
11NLDVerstappen, MaxToro Rosso1 Runde
12BRANasr, FelipeSauber1 Runde
13MEXPerez, SergioForce India1 Runde
14SWEEricsson, MarcusSauber1 Runde
15DEUHulkenberg, NicoForce India1 Runde
16GBRButton, JensonMcLaren1 Runde
17GBRStevens, WillMarussia3 Runden
18ESPMerhi, RobertoMarussia4 Runden

Out: Maldonado, Pastor (VEN) – Alonso, Fernando (ESP)

Hier geht es zum nächsten Rennen – Der Grand Prix von Monaco in Monte Carlo 2015