Bianchi Crash überschattet Japan Grand Prix

Der Große Preis von Japan wird von einem schweren Unfall überschattet. Der Franzose Jules Bianchi rutschte in den 44. Runde des Rennens von der Streckte und krachte dabei in jenes Bergungsfahrzeug, dass den zuvor an der selben Stelle ausgeschiedenen Wagen von Adrian Sutil abtransportieren sollte. Die Rennleitung brach daraufhin das Rennen ab.

Jules_Bianchi_Bahreïn_2014

Wikimedia, Habeed Hameed (CC BY-SA 2.0)

Bianchi wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht und not-operiert. Er schwebt in Lebensgefahr. Zu feiern war nach der Nachricht des schweren Unglücks niemanden mehr zu Mute. Sieger des von starkem Regen gekennzeichneten Rennen wurde Lewis Hamilton vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg und Sebastian Vettel. Der Heppenheimer kündigte kurz vor dem Rennen an, in der nächsten Saison für Ferrari an den Start zu gehen. Seinen Platz erhält der Russe Daniel Kwjat, der von Toro Rosso zu Red Bull Racing aufsteigt.

Nico Rosberg bekräftigte auf der anderen Seite seine Sorge um seinen Fahrerkollegen von Marussia: „Ich bin mit den Gedanken bei Jules. Ich wünsche ihm alles Gute.“

Hier das Ergebnis des Großen Preis von Japan

Pos.LandFahrerTeamZeit
1GBRHamilton, LewisMercedes
2DEURosberg, NicoMercedes9,1
3DEUVettel, SebastianRed Bull Racing29,1
4AUSRicciardo, DanielRed Bull Racing38,8
5GBRButton, JensonMcLaren67,5
6FINBottas, ValtteriWilliams+1:53,7
7BRAMassa, FelipeWilliams+1:55,1
8DEUHulkenberg, NicoForce India+1:55,9
9FRAVergne, Jean EricToro Rosso+2:07,6
10MEXPerez, SergioForce India1 Runde
11RUSKvyat, DaniilToro Rosso1 Runde
12FINRaikkonen, KimiFerrari1 Runde
13MEXGutierrez, EstebanSauber1 Runde
14DNKMagnussen, KevinMcLaren1 Runde
15FRAGrosjean, RomainLotus1 Runde
16VENMaldonado, PastorLotus1 Runde
17SWEEricsson, MarcusCaterham1 Runde
18GBRChilton, MaxMarussia1 Runde
19JPNKobayashi, KamuiCaterham1 Runde

Ausfälle: Alonso, Sutil, Bianchi

Hier gehts zum aktuellen Stand in der Weltmeisterschaft