Prognose Großer Preis von Malaysia / Kuala Lumpur

Flagmap MalaysiaAm Ende des Monats übersiedelt der Formel 1 Zirkus nach Asien, wo am 30. März mit dem Großen Preis von Malaysia das zweite Rennen der Saison stattfindet. Wie bereits der erste Grand Prix in Australien andeutete, hat sich die Rangordnung in der Königsklasse des Motorsports durch die massiven Änderungen im Regelwerk deutlich verschoben. Nach dem Sieg von Nico Rosberg in Melbourne fährt Mercedes voller Selbstvertrauen zum Großen Preis von Malaysia. Doch nicht nur die Silberpfeile hinterließen trotz des Ausfalls von Lewis Hamilton einen bärenstarken Eindruck, auch McLaren und Williams überzeugten die Experten mit tollen Leistungen. Mit erwarteten Problemen hatte hingegen Red Bull Racing zu kämpfen. Während Sebastian Vettel jedoch bereits nach wenigen Runden W.O. geben musste, wurde sein Teamkollege Daniel Ricciardo nach einem zweiten Rang im Rennen, wegen zu hohen Benzinverbrauchs erst nachträglich disqualifiziert. Dennoch machten die Bullen angesichts der völlig verpatzten Testfahrten in Australien einen Schritt nach vorne.

Quoten zum Formel 1 Grand Prix von Malaysia

Wettquoten Grand Prix
Logo vom F1 Wettanbieter TipicoF1 Quoten ansehen Button
Logo vom Formel 1 Buchmacher Bet365F1 Quoten ansehen Button
Logo vom Anbieter für F1 Wetten MybetF1 Quoten ansehen Button

Trotz seines Ausfalls beim Großen Preis von Australien bleibt Lewis Hamilton der Topfavorit auf den Sieg in Kuala Lumpur. Für einen Sieg des Briten wird eine Woche vor dem Rennwochenende eine Quote von 2,8 beim F1 Buchmacher Tipico angeboten. Auch bei einen Sieg seines Teamkollegen Nico Rosberg gibt es in Malaysia mit einer Siegquote von 3,0 nicht allzu viel zu holen. Über die Topfavoriten im ersten Asien-Rennen herrscht bei den Bookies Einigkeit, wer die größten Chancen auf den Sieg außerhalb der Mercedes-Piloten besitzt, darüber herrscht jedoch Rätselraten. Bottas, Massa, Alonso, Vettel, Ricciardo, Button oder Magnussen? Die Buchmacher sehen diese sieben Fahrer auf einem Level und setzten ihre Siegchancen zwischen Quoten von 13 bis 20 an. Beim GP von Australien waren durch die tollen Auftritte der Newcomer vor allem die Head-to-Head-Wetten interessant. Diese könnten sich auch in Malaysia so richtig auszahlen. So kann man beim Bookie Bwin beispielsweise darauf setzten, dass Nico Rosberg und Daniel Ricciardo jeweils vor ihren Teamkollegen bleiben. Diese Tipps bringen je eine Quote von 2,10. Auch Valtteri Bottas kann mit 1,85 gegenüber Felipe Masse eine attraktive Quote vorweisen. Meine persönliche Empfehlung wäre eine Head-to-Head-Kombinationswette die wie folgt lautet: Magnussen schlägt Button, Bottas besser als Massa sowie Alonso besiegt Raikkonen. Dieser Tipp bringt bei bwin eine Quote von 5,05. Falls ihr euch bereits auf den nächsten Formel 1 Weltmeister festgelegt habt, solltet ihr bei den F1 Sieger Quoten vorbeischauen.

Informationen zum Rennen vom Großen Preis von Australien / Melbourne

Startzeiten:
1.Freies Training: Freitag, 28. März 2014, 03:00 MEZ
2.Freies Training: Freitag, 28. März 2014, 07:00 MEZ
3. Freies Training: Samstag, 29. März 2014, 06:00 MEZ
Qualifying: Samstag, 29. März 2014, 09:00 MEZ
Rennstart: Sonntag, 30. März 2014, 10:00 MEZ

Renninformationen:
Debüt: 1999
Länge: 5.433 Meter
Runden: 56
Distanz: 310,408 km

Rekorde beim F1-GP von Kuala Lumpur:
Schnellste Rennrunde: 1:34.223 (Juan Pablo Montoya, Williams, 2004)
Schnellste Qualifying-Runde: 1:33.074 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)
Meiste Siege-Fahrer: je 3x Michael Schumacher, Sebastian Vettel und Fernado Alonso
Sebastian Vettel Sieg in BahrainMeiste Siege-Teams: 6x Ferrari

Die letzten Sieger von Malaysia:
2013: Sebastian Vettel (Red Bull)
2012: Fernando Alonso (Ferrari)
2011: Sebastian Vettel (Red Bull)
2010: Sebastian Vettel (Red Bull)
2009: Jenson Button (Brawn)

Vorhersage/Prognose mit Wett Tipp:

  • Ferrari konnte in Kuala Lumpur bereits sechs Mal gewinnen
  • Alonso und Vettel feierten je drei Siege in Malaysia
  • Sebastian Vettel gewann das Rennen in Kuala Lumpur im Vorjahr
  • Vettel gewann drei der letzten vier Grand Prixs auf dieser Strecke
  • McLaren führt die Konstrukteurswertung nach einem Rennen an
  • Rosberg kommt nach seinem Sieg als WM-Führender nach Malaysia

Mein Formel 1 Sportwettentipp für den GP von Malaysia

Die beeindruckende Vorstellung von Nico Rosberg und Mercedes lässt darauf schließen, dass die Silberpfeile in den ersten Rennen das Maß aller Dinge sein werden. Es bleibt abzuwarten, wie schnell die Konkurrenz den Rückstand zu dem deutschen Rennstall aufholen kann. In Malaysia wird Mercedes wohl erneut nur durch technische Defekte zu stoppen sein. Red Bull machte einen großen Schritt nach Vorne und wird beim nächsten Rennen weiter an Boden gut machen. Für den Sieg in Kuala Lumpur wird es dennoch nicht reichen. Überraschend stark präsentierte sich McLaren beim Saisonauftakt. Besonders der junge Kevin Magnussen konnte mit einer starken Leistung beeindrucken. Auch Williams hinterließ trotz des unverschuldeten Ausfalls von Felipe Massa in Melbourne einen guten Eindruck. Etwas enttäuschend endete der erste Grand Prix des Jahres für Ferrari. Zwar brachte man beide Wagen ins Ziel, die Plätze vier und sieben liegen aber hinter den Erwartungen der Scuderia.
Fazit: Es gibt einige Fahrer die um den Sieg in Kuala Lumpur mitfahren können, der Weg zum Sieg führt jedoch über Mercedes. Dahinter werden McLaren, Ferrari, Williams und Red Bull Racing um die weiteren Plätze kämpfe. Mein Tipp lautet daher 1. Lewis Hamilton 2. Nico Rosberg 3. Valtteri Bottas.

Abb.1: Wikimedia, Andriyko_UA, gemeinfrei
Abb.2: Wikimedia, Ryan Bayona (CC BY 2.0)