Prognose Großer Preis von Österreich/ Spielberg

Die Formel 1 kehrt nach Österreich zurückWenn am 22. Juni der Große Preis von Österreich auf dem Red Bull-Ring in Spielberg gestartet wird, ist dies zugleich ein kleines Comeback. Letztmals war die Königsklasse des Motorsports im Jahr 2003 zu Gast. Damals firmierte die Anlage noch unter dem Namen A1-Ring. Nicht nur die Bezeichnung hat sich geändert. Die Rennstrecke wurde komplett umgebaut und erinnert nur noch die fast schon romantisch anmutenden Landschaftsbilder im Hintergrund an die alten Rennen – mit einer Einschränkung: Das Layout der Strecke blieb trotz der Umbauten unverändert. Trotzdem ist der Kurs kaum mehr zu vergleichen, da beispielsweise ein neuartiger Asphalt aufgetragen wurde.

Die Favoritenrolle für Österreich fällt erneut Mercedes zu. In Kanada konnten die Silberpfeile nur durch eine technische Panne gestoppt werden. Alle anderen Rennen der Saison gewannen sie. Der größte Druck lastet dabei auf Lewis Hamilton, der durch seinen Ausfall einen gehörigen Rückstand in der WM-Wertung auf seinen Teamkollegen Niko Rosberg hat. Als zweite Kraft dahinter hat sich Red Bull etabliert – ohne erneute technische Panne geht allerdings vermutlich kein Weg an Mercedes vorbei.

Die Quoten für den Grand Prix von Österreich in Spielberg

Lewis Hamilton ist deutlicher Favorit bei den Wettanbietern. So gibt Tipico beispielsweise nur eine Quote von 1,60. Bei Bwin ist es immerhin noch ein Wert von 1,70 für einen Sieg des Briten. Wer an Rosberg glaubt, erhält durchschnittlich eine Quote von 2,60. Hier lohnt sich der Besuch bei Tipico besonders, da man für den Deutschen das 2,8-fache seines Einsatzes bekommen kann, sollte dieser siegen. Kanada-Sieger Daniel Ricciardo ist mit einer Quote von 15,00 schon deutlicher Außenseiter, jedoch erster Verfolger der beiden Mercedes.

Alle Quoten zur Weltmeisterschaft zum aktuellen Stand

Informationen zum Großen Preis von Österreich

Wettquoten Grand Prix Logo vom F1 Wettanbieter TipicoF1 Quoten ansehen Button Logo vom Formel1 Wettanbieter InterwettenF1 Quoten ansehen Button Logo vom Sportwettenanbieter für FormulaOne Wetten BwinF1 Quoten ansehen Button

Startzeiten: Freitag 20. Juni 2014: 1. Freies Training: 10:00 MEZ 2. Freies Training: 14:00 MEZ

Samstag 21. Juni 2014: 3. Freies Training: 11:00 MEZ Qualifying: 14:00 MEZ

Sonntag 22. Juni 2014: Rennen: 14:00 MEZ

Renninformationen: Debüt: 2014 Runden: 71 Länge: 4,326 Kilometer Gesamtdistanz: 307,146 Kilometer

Rekorde beim Großen Preis von Österreich/ Spielberg: Keine – neue Strecke

Prognose/ Vorhersage für Österreich/ Spielberg:

  • Ferrari war auf der alten Strecke sehr stark
  • Kaum ein Pilot (Jenson Button, Fernando Alonso) ist bisher überhaupt einmal in Österreich gefahren
  • Es ist trockenes, mittelwarmes Wetter zu erwarten

Mein Wetttipp:

Der Schreck dürfte Mercedes in Kanada gehörig in die Glieder gefahren sein. Das technische Problem wurde bereits identifiziert und beseitigt. Der Sieger wird ein silbernes Fahrzeug lenken. Hamilton war eigentlich immer ein Tick schneller als Rosberg, jedoch häufiger auch unkonzentriert. Dennoch gilt: Mein Favorit für Österreich ist Lewis Hamilton. Ich tippe auf einen silbernen Doppelsieg vor Daniel Ricciardo, der sich derzeit in blendender Verfassung präsentiert.