Hamilton feiert Heimsieg in Silverstone

Lewis Hamilton gelingt auf dem Weg zur möglichen Titelverteidigung ein Meilenstein. Der Brite sichert sich dank ausgeklügelten und mutigen Taktik seinen fünften Saisonsieg im neunten Rennen. Zweiter wird sein Teamkollege Nico Rosberg, Dritter dessen Landsmann Sebastian Vettel.

Hamilton und Rosberg verschlafen den Start

Der Start verlief jedoch alles andere als nach Wunsch für die Silberpfeile. Beide Mercedespiloten verschliefen den Rennauftakt und wurde von den Williams von Felipe Massa und Valtteri Bottas überrumpelt. Diese konnten die Führung lange Zeit verteidigen, ehe aufkommender Regen das Resultat kurz vor dem Ende noch einmal gehörig umkrempelte. Lewis Hamilton erkannte die Situation am schnellsten und holte sich als erster Fahrer die für die Streckenverhältnisse optimalen Intermediate-Reifen. Auch Sebastian Vettel profitierte von dem Regenguss und konnte sich bis auf den dritten Rang verbessern.

F1 Star Felipe Massa in Singapur

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 4.0) – Massa und Williams haben den Sieg verzockt

Leidtragende waren die beiden Williams-Fahrer, die ihre Führung durch eine zu passive Boxenstrategie verloren und am Ende lediglich den vierten bzw. fünften Rang belegen konnten.

Endergebnis Großer Preis von Silverstone 2015

Pos.LandFahrerTeamRückstand
1GBRHamilton, LewisMercedes
2DEURosberg, NicoMercedes10,9
3DEUVettel, SebastianFerrari25,4
4BRAMassa, FelipeWilliams36,8
5FINBottas, ValtteriWilliams1:03,1
6RUSKvyat, DaniilRed Bull Racing1:03,9
7DEUHulkenberg, NicoForce India1:18,7
8FINRaikkonen, KimiFerrari1 Runde
9MEXPerez, SergioForce India1 Runde
10ESPAlonso, FernandoMcLaren1 Runde
11SWEEricsson, MarcusSauber1 Runde
12ESPMerhi, RobertoMarussia3 Runden
13GBRStevens, WillMarussia3 Runden

Nach der Absage des Großen Preises von Deutschland, steigt das nächste Rennen in drei Wochen. Der Grand Prix von Ungarn 2015 in Budapest steht auf dem Programm.