Hamilton spricht über Karriereende

Nachdem Nico Rosberg in der vergangenen Saison nach seinem Weltmeistertitel seine Karriere beendet hat, wurde der Deutsche von einigen Seiten kritisiert. Rosberg wollte aber am Höhepunkt seiner Karriere aufhören und sein „Denkmal“ nicht zerstören. Obwohl auch Lewis Hamilton einen der besten Formel 1 Jobs hat, denkt nun auch der Brite laut über ein Karriereende nach. „Mein Schicksal liegt in meinen eigenen Händen“, sagte er gegenüber dem FIA Magazin „Auto“. „Ich könnte entscheiden, Ende des Jahres aufzuhören.“

Lewis Hamilton verbremst sich

Abb.1: Wikimedia, Morio (CC BY-SA 4.0)

Noch nichts entschieden

„Ich plane ungern, denn ich weiß nicht, was als Nächstes wartet und was ich machen werde“, so Hamilton. Ein etwaiger Rücktritt Hamiltons würde auch die Formel 1 Wetten gehörig durcheinander bringen. Hamilton führt weiter aus, dass er gerne in derselben Erinnerung bleiben würde wie sein brasilianisches Idol Ayrton Senna. „Ich hoffe, dass ich in einem ähnlichen Licht gesehen werde wie er heute“, so Hamilton. „Seit ich mit dem Rennsport begonnen habe, war es immer mein Ziel, etwas Ähnliches zu erreichen wie Ayrton, ihm nachzueifern. Ich hoffe, dass die Leute meine Entschlossenheit, meine Fähigkeiten und meinen Antrieb so wie bei ihm respektieren, wenn ich nicht mehr hier bin.“

Hamilton vs. Vettel

Hamilton hat aktuell drei Weltmeisterschaften gewonnen, genauso viele wie Senna. Der Brite hat natürlich auch in der aktuellen Saison den Anspruch am Ende ganz oben zu stehen. Jedoch dürfte das eine sehr schwierige Aufgabe werden. Sebastian Vettel im Ferrari ist in der Saison 2017 mindestens ebenbürtig mit Hamilton. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels hat Vettel 141 Punkte auf dem WM-Konto. Hamilton liegt mit 129 auf dem zweiten Platz. Zwischen Mercedes und Ferrari wird sich wohl auch die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft entscheiden. Die beiden Rennställe liefern sich schon seit mehreren Jahren ein Kopf-an-Kopf Rennen.

Wenn du allgemein Motorsport-interessiert bist und nicht nur die Formel 1 liebst, dann können wir dich auch auf unsere Motogp Quoten hinweisen. Dort findest du viele Informationen zur Königsklasse des Zweirad-Motorsports.