Quoten zum Grand Prix von Baku 2017

Nach zweiwöchiger Pause steht das nächste Formel 1 Rennen auf dem Programm. Der Große Preis von Baku 2017 ist der nächste Grand Prix, wo das Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton in die nächste Runde geht. Das Rennen steigt am 25.6.2017 um 15:00 MESZ. Der Große Preis von Europa, wie das Rennen auch genannt wird, ging im letzten Jahr an den späteren Weltmeister Nico Rosberg. Die F1 Quoten haben auch diesmal schon einen Favoriten im Sinn.

Quoten zum Grand Prix von Europa 2017 888sport

>>> 888sport Quote von 1.85 für Sieg Hamilton <<<

Zweite Auflage in Baku

Waren beim Grand Prix von Montreal noch Lewis Hamilton und Sebastian Vettel bei den Formel 1 Wettanbieter gleich auf, hat der Brite diesmal eindeutig die Nase vorne. Mit einer Quote von 1.85 ist Hamilton der ganz klare Favorit auf den Sieg bei der zweiten Ausgabe des Grand Prixs von Europa in Baku. Sebastian Vettel, der aktuelle WM-Führende, hat bereits eine 2.50-er Quote auf den Sieg. Vettel hält derzeit bei 141 Zählern und Hamilton bei 129. Selbstverständlich ist der Kampf um den WM-Titel noch nicht vorbei, aber Hamilton sollte sich dennoch vorsichtig verhalten.

>>> Formel 1 Wetten bei 888sport <<<

Perez‘ Sternstunde 2016

Sergio Perez hat für den Sieg beim GP von Baku eine Quote von 201.00. Dabei wurde der Mexikaner im Force India-Mercedes im letzten Jahr Dritter hinter Rosberg und Vettel. In der kommenden Ausgabe dürfte solch ein Ergebnis aber schwer möglich sein. Perez steht aktuell mit nur 44 Punkten auf Rang sieben in der WM-Gesamtwertung. Bei 888sport ist es übrigens auch möglich darauf zu wetten, welcher Fahrer unter die ersten drei kommt. Bei Hamilton und Vettel ist die Quote mit 1.18, bzw. 1.22 natürlich sehr niedrig. Bei Valtteri Bottas (1.45), Kimi Räikkönen (1.90) oder auch Daniel Ricciardo (3.50) schaut es schon wieder etwas rosiger aus.

>>> Vettel gewinnt in Baku: Quote von 2.50 <<<

Ferrari oder Mercedes

In der Konstrukteurswertung ziehen Mercedes und Ferrari natürlich weiter einsam ihre Kreise. Mercedes hat die Nase vorne und hat aktuell bereits 222 Punkte gesammelt. Ferrari ist mit 214 Punkten aber sehr dicht dahinter. Eines der beiden Teams wird diese Wertung am Ende wohl auch gewinnen. Red Bull ist mit beispielsweise 112 Punkten schon weit abgeschlagen. In unserem Formel 1 Lexikon kannst du dich übrigens über viele Themen aus der Welt des Motorsports informieren.