Quoten zum GP von Belgien 2017

Nach knapp einem Monat Sommerpause geht es in der Formel 1 weiter mit dem Grand Prix von Belgien 2017. Dieses Rennen bedeutet natürlich gleichzeitig die Fortsetzung des packenden Duells zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel um den WM-Titel. Die Formel 1 Wettanbieter haben einen ganz klaren Favoriten. In diesem Artikel werden wir euch zeigen um wen es sich dabei handeln könnte und welche Neuigkeiten es rund um den Grand Prix sonst noch gibt.

F1 Grand Prix Belgien Betfair Quoten

>>> Macht Hamilton das Rennen in Belgien?<<<

Spa-Spezialist Räikkönen

Beim Großen Preis am Circuit de Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen hat sich im letzten Jahr der spätere Weltmeister Nico Rosberg durchgesetzt. Zwar wissen mit Lewis Hamilton (2015, 2010) und Sebastian Vettel (2013) die beiden Top-Piloten der aktuellen Saison auch wie es sich anfühlt in Belgien ganz oben zu stehen, aber ein Fahrer hat dort noch öfter gewonnen. Der Finne Kimi Räikkönen konnte in den Jahren 2004, 2005, 2007 und 2009 in Belgien gewinnen. Kein aktiver Fahrer hat dort öfter gewonnen als der „Ice-Man“.

Der Formel 1 Buchmacher Betfair, glaubt beim GP von Belgien an einen Sieg von Lewis Hamilton. der eine Quote von 1.72 aufweisen kann. Dahinter verweilt wie gewöhnlich Sebastian Vettel, wobei der Deutsche schon eine 4.33-er Quote hat. Zum erweiterten Favoritenkreis zählt auch noch Valtteri Bottas. Der Landsmann von Kimi Räikkönen hat die Quote von 5.0.

>>> Hier gehts zu den Topquoten!<<<

F1 Vertragsverlängerung

In der aktuellen Saison sind aktuell knapp die Hälfte der Rennen im Jahr 2017 über die Bühne gegangen. Dadurch ist es natürlich immer die Zeit der sogenannten „Silly Season“, also jene Zeit wo viele Fahrer mit ihrer Zukunft beschäftigt sind. Einer, der auch im nächsten Jahr im gewohnten Auto sitzen wird, ist der Finne Kimi Räikkönen. Auch Stoffel Vandoorne wird nächstes Jahr noch im McLaren sitzen. Eine Personalie, die noch nicht geklärt wurde ist jene von Sebastian Vettel. Der Vertrag des Deutschen mit seinem Rennstall Ferrari, läuft mit Saisonende aus. Wie es im Anschluss mit dem F1-Superstar weitergeht, ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch nicht geklärt.

>>> Baut Vettel die WM-Führung aus?!<<<

Über den Autor

Die Formel 1 begleitet mich bereits seit meiner Kindheit, in der ich jeden Sonntag nach dem Essen vor dem Fernseher verbringen durfte. Was gibt es schöneres als einen Start bei einem F1-Grand-Prix? Nicht wirklich viel :) Rennen live vor Ort zu verfolgen gehört zu meinen großen Hobbys, vor allem die Grand Prixs in Europa zählen zu meinen Lieblingen. Für alle F1 Fans berichte ich über die Königsklasse des Motorsports in Bezug auf Sportwetten und Quoten.