Rosberg macht WM wieder spannend

Nico Rosberg ist der Mann des Tages beim Großen Preis von Österreich. Der Deutsche feierte in Spielberg seinen dritten Saisonsieg und verkürzte den Rückstand in der Formel 1 Fahrerweltmeisterschaft auf zehn Punkte.

Formel 1 Start Großer Preis von Österreich

wikimedia, anthonyfuchs (CC BY-SA 4.0)

Rosberg ging vom zweiten Platz ins Rennen und konnte jedoch die Führung durch einen guten Start von seinem Teamkollegen Lewis Hamilton übernehmen. Diese sollte er bis zum Ende des Großen Preis von Österreich nicht mehr abgeben. Die beiden Silberpfeile beendeten somit alle Grand Prixs der laufenden Saison auf dem Podest.

Dritter wurde Felipe Massa, der erstmals auf dem Siegertreppchen in dieser Weltmeisterschaft landete. Für eine Schrecksekunde sorgten Kimi Raikkönen und Fernando Alonso, die in der Anfangsphase des Rennens in eine Kollision verwickelt waren. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt.

Endergebnis Grand Prix Österreich / Spielberg 2015

Pos.LandFahrerTeamZeit
1DEURosberg, NicoMercedes30:16,9
2GBRHamilton, LewisMercedes8,8
3BRAMassa, FelipeWilliams17,5
4DEUVettel, SebastianFerrari18,1
5FINBottas, ValtteriWilliams53,6
6DEUHulkenberg, NicoForce India64
7VENMaldonado, PastorLotus1 Runde
8NLDVerstappen, MaxToro Rosso1 Runde
9MEXPerez, SergioForce India1 Runde
10AUSRicciardo, DanielRed Bull Racing1 Runde
11BRANasr, FelipeSauber1 Runde
12RUSKvyat, DaniilRed Bull Racing1 Runde
13SWEEricsson, MarcusSauber2 Runden
14ESPMerhi, RobertoMarussia3 Runden

Out: Grosjean, Romain (FRA) – Sainz Jr, Carlos (ESP) – Button, Jenson (GBR) – Stevens, Will (GBR) – Raikkonen, Kimi (FIN) – Alonso, Fernando (ESP)

Hier bekommst du neueste Infos zum Grand Prix von Großbritannien in Silverstone 2015