Hamilton erorbert Führung in Formel 1 WM-Wertung

Lewis Hamilton ist derzeit in der Formel 1 nicht zu schlagen

Wikimedia, Morio (CC BY-SA 3.0)

Hamilton erorbert die Führung in der Formel 1 Weltmeisterschaft Lewis Hamilton und Mercedes sind weiterhin das Maß aller Dinge. Der Brite feierte beim Großen Preis von Spanien in Barcelona seinen vierten Sieg am Stück und eroberte damit die WM-Führung von seinem Teamkollegen Nico Rosberg. Der Deutsche, der einmal mehr den Kürzeren zog, war auch in Katalonien der einzig ernst zu nehmende Konkurrent für Hamilton, der am Ende hauchdünn vor Rosberg das Ziel erreichte. „Best oft he Rest“ wurde Daniel Ricciardo von Red Bull Racing. Der Australier blieb einmal mehr vor seinem Teamkollegen, Sebastian Vettel. Die Top 6 komplettieren der Finna Valtteri Bottas von Williams sowie Fernando Alonso. Der Spanier konnte seinen dritten Rang in der Fahrerwertung verteidigen.

Hier das Ergebnis des Grand Prix von Spanien

Pos.FahrerTeamRückstandPunkte
1Lewis HamiltonMercedes25
2Nico RosbergMercedes + 0.63618
3Daniel RicciardoRed Bull+ 48.37815
4 Sebastian VettelRed Bull+ 1.16.70212
5 Valtteri BottasWilliams+ 1.19.29310
6 Fernando AlonsoFerrari+ 1.27.7438
7 Kimi RäikkönenFerrari6
8 Romain GrosjeanLotus4
9 Sergio PerezForce India2
10 Nico HülkenbergForce India1
11 Jenson ButtonMcLaren0
12 Kevin MagnussenMcLaren0
13 Felipe MassaWilliams0
14 Daniil KwjatToro Rosso0
15 Pastor MaldonadoLotus0
16 Esteban GutierrezSauber0
17 Adrian SutilSauber0
18 Jules BianchiMarussia0
19 Max ChiltonMarussia0
20 Marcus EricssonCaterham0
21 Kamui KobayashiCaterham0
22 Jean-Eric VergneToro Rosso0

Hinweis: Unsere Prognose für den Großen Preis in Barcelona ging diesmal voll auf. Wir prognostizierten einen Erfolg von Hamilton vor Rosberg und Ricciardo und haben empfohlen Ricciardo und Bottas in ihren Teaminternen Duellen den Vorzug zu geben.

Im nächsten Grand Prix kommt es bereits zum Saisonhighlight, denn den F1-Zirkus zieht es zum Großen Preis von Monaco.