Wett Tipp: Großer Preis von Russland / Sotchi

Nur eine Woche nach dem Großen Preis von Japan in Suzuka geht die Formel 1 in Russland in Sotchi auf dem ehemaligen Olympia-Gelände an den Start. Eigentlich sollte dies ein Grund zur Freude sein, zumal der neue Kurs als ausgesprochen anspruchsvoll und damit als sehr spektakulär die Zuschauer gilt. Doch unvergessen sind die schrecklichen Bilder um Marussia-Pilot Jules Bianchi, der im Land der aufgehenden Sonne einen so schweren Crash hatte, dass er noch immer in Lebensgefahr ist.

Flag Map RussiaFür die Piloten ist es deshalb schwieriger als sonst, sich auf ihre Aufgabe zu konzentrieren. Der Faktor ist kompliziert in der Prognose zu berücksichtigen. Die beiden Mercedes kamen damit schon in Japan am besten zurecht, allerdings wussten sie zu dem Zeitpunkt noch nichts darüber, wie ernst es um Bianchi bestellt ist. Zudem haben sie das beste Auto. Sie dürften deshalb auch in Sotchi die erste Geige spielen. Erschwerend hinzu kommt, dass durch den Wechsel von Sebastian Vettel, der sich wohl Ferrari anschließen wird, das Stühlerücken in den Teams dahinter im vollen Gange ist – was sich auch nicht gerade positiv auf die Leistungen niederschlagen dürfte – so hat es die Vergangenheit gelehrt.

Quoten zum Großen Preis von Russland / Sotchi

Auch die Buchmacher sehen die beiden Mercedes-Piloten beim Debüt in Sotchi ganz vorne. Bet365 gibt Lewis Hamilton eine Quote von 1,66 und Nico Rosberg von 3,00. Dahinter glaubt man an die beiden Fahrer von Red Bull Daniel Ricciardo (13,00) und Vettel (15,00). Bei Tipico ist das Bild ähnlich: Hamilton kommt hier auf 1,65. Ansonsten stimmen alle sonstigen Quoten exakt überein. Würde man einen Blick auf weitere Online Anbieter von Sportwetten werfen, so wäre das Bild nicht anders.

Informationen zum Großen Preis von Russland

Wettquoten Grand Prix
Logo vom F1 Wettanbieter BwinF1 Quoten ansehen Button
Logo vom F1 Wettanbieter TipicoF1 Quoten ansehen Button
Logo vom Formel 1 Buchmacher Bet365F1 Quoten ansehen Button

Startzeiten:

Freitag:
1. Freies Training: 8:00 MEZ
2. Freies Training: 12:00 MEZ

Samstag:
3. Freies Training: 10:00 MEZ
Qualifying: 13:00 MEZ

Sonntag:
Rennen: 13:00 MEZ

Informationen zum Rennen in Russland / Sotchi:

  • Debüt: 2014
  • Runden: 53
  • Rundenlänge: 5,872 Kilometer
  • Distanz: 310,209 Kilometer
  • Kurven: Zwölf rechts, sechs links (eine 180 Grad Kurve enthalten)

Rekorde beim Großen Preis von Russland/ Sotchi:

Neue Strecke

Vorhersage/ Prognose mit Wetttipp

  • Zuletzt gastierte die Formel 1 vor 100 Jahren in Russland
  • Sebastian Vettel durfte bereits einige Runden in Sotchi drehen
  • Die Aerodynamik gilt als wichtiger als der Motor

Mein Wett Tipp für das Formel 1 Rennen in Russland

Das Rennen in Japan war aufschlussreich: Die Mercedes sind in egal welchen Konditionen die besten Fahrzeuge. Ich denke, dass Lewis Hamilton den Sieg einfahren wird, da er in den letzten Rennen konstant schneller war als Rosberg. Beide Fahrer werden zudem wenig riskieren, um möglichst weit vorne ins Ziel zu kommen, da es im letzten Rennen in Abu Dhabi doppelte Punkte geben und die WM vermutlich erst dann entschieden wird.