Formel Eins Grand Prix von Ungarn am 28.7. am Hungaroring

Die Formel 1 macht diese Woche halt in Ungarn. Am mittlerweile legendären Hungaroring findet das zehnte Rennen der Saison statt. Das Rennwochenende wie gewohnt am Freitag, 26. Juli 2013, mit dem ersten freien Training. Es wird einen Hinweis darauf geben, ob die Konkurrenz den favorisierten Red Bull Boliden näher gekommen ist.  Mit Spannung wird das Qualifying am Samstag erwartet. Hier wird es aller Voraussicht nach wieder zu einem Dreikampf zwischen Sebastian Vettel sowie den beiden Mercedes Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton kommen. In den bisherigen Qualifikationen für die Startaufstellung machten sich diese Piloten die Poleposition untereinander aus. Jeder der Drei startete jeweils drei Mal als Erster ins Rennen.

Am Sonntag den 28. Juli starten die F1-Boliden um 14:00 Uhr in den großen Preis von Ungarn. Auf Grund der momentan überlegenen Rennperformence vom Team Red Bull geht Sebastian Vettel als Favorit in den Grand Prix. Der WM-Leader jubelte bereits vier Mal in dieser Saison vom obersten Siegertreppchen. Doch auch seine schärfsten Konkurrenten in der WM-Wertung, Fernando Alonso (Ferrari) und Kimi Räikkönen (Lotus), wollen alles daran setzen den Rückstand auf den 26-jährigen Deutschen zu verkürzen.

 Derzeitiger WM-Stand nach 9 von 19 Rennen.

  1. Sebastian Vettel – 157 Punkte
  2. Fernando Alonso – 123 Punkte
  3. Kimi Räikkönen – 116 Punkte
  4. Lewis Hamilton – 99 Punkte
  5. Mark Webber – 93 Punkte